Keine Zeit für Content? So wirst Du trotzdem relevant.

#1 Re-Targeting Strategies: Die Peacock Strategie

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Inhaltsverzeichnis

„Ich weiß ich muss mehr Content für meine Sichtbarkeit produzieren, aber finde keine Zeit dafür“.

Kommt Dir das bekannt vor? Dann ist dieser Beitrag genau das Richtige für Dich. Du bist damit nämlich nicht alleine. Fehlende Ressourcen für Content-Produktion sind eine häufige Herausforderung im Wachstum vieler Unternehmen.

 

1. Das Problem fehlender Ressourcen

„Regelmäßig neuen Content zu produzieren stellt besonders kleine Unternehmen, die sich gerade im Wachstum befinden, oft vor eine große Herausforderung.“

Die internen Ressourcen fließen in Bestandskunden-Betreuung, Administration und unternehmerische Herausforderungen. Den Content auszulagern zahlt sich oft noch nicht aus. Trotzdem wissen diese Unternehmen, wie wichtig die Rolle von Content im Aufbau von Bekanntheit, Trust und Reichweite ist. Immerhin ist das die Basis, um Neukunden zu gewinnen.

Genau aus diesem Grund haben wir eine individuelle Strategie entwickelt, um Unternehmen genau in dieser essentiellen Wachstumsphase zu unterstützen, ihre fehlenden Ressourcen zu überbrücken. 

Lass uns dazu gemeinsam einen kurzen Exkurs machen.

 

2. Die Journey Deiner Kunden

Jeder Kunde absolviert eine „Journey“, bevor es zu einem Kaufabschluss kommt. Dabei ist es egal, ob wir von klassischem Marketing oder Onlinemarketing sprechen. Beim ersten Kontakt ist Dein Unternehmen im Regelfall noch nicht relevant für Deinen Kontakt. Viel wichtiger ist ein längerfristiger Vertrauensaufbau mit vielen erneuten Kontakten. Im Marketing wissen wir, dass nur das Zusammenspiel von mehreren relevanten „Touchpoints“ schließlich dazu führt, überhaupt als Kauf/Partner in Frage zu kommen (Relevant Set).

„(…) Bei Gebrauchsgütern ist die Anzahl der Touchpoints mit im Schnitt 6,5 am höchsten, es folgen Services (5,7) vor FMCG (4,6). Im Schnitt macht das 5,6 Kontaktpunkte bis zur Kaufentscheidung. (…)“

– Quelle: Horizont.net

– Quelle: Adzine / Wavemaker

3. Der Schlüssel liegt in der Effizienz

Ganz offensichtlich benötigst Du mehrere Touchpoints mit Deinen Interessenten. Soweit so gut, es bleibt aber immer noch das Problem der mangelnden Ressourcen. Wir müssen also einen Weg finden, mit gleichem Input deutlich bessere Ergebnisse für Dich zu erzielen.

Genau dafür haben wir die Peacock Strategie entwickelt. Am Ende des Artikels wirst du verstehen, wie dieser Name zustande gekommen ist 😉

4. So funktioniert die Peacock Strategie

Das Grundprinzip besteht darin, Deinen bestehenden Content deutlich effizienter einzusetzen. Du benötigst dafür zumindest 6-10 relevante Postings auf deiner Facebook und/oder Instagram Seite. 

Im Regelfall bewerben Unternehmen in Deiner Situation nämlich Postings einmalig mit kleinen Budgets und bekommen dafür eine kurzfristige Reichweite und im besten Fall einige Interaktionen. Der Input ist größer als der Output.

Statt uns darauf zu fokussieren neuen Content zu produzieren, konzentrieren wir uns also lieber vorerst auf bereits vorhandene Inhalte. Mit diesen programmieren wir kleine „Customer Journeys“ und steuern damit gezielt zuvor angesprochene Touchpoints. Sie machen Dich relevant für Deine Zielgruppe und sind die Basis für die Neukundengewinnung.

Statt möglichst viele neue Erstkontakte zu erreichen, überzeugen wir bestehende Kontakte mittels Storytelling. Damit erreichen wir mit dem gleichen Input einen besseren Output. 

Sobald ein Interessent – und wenn es auch nur eine Person ist – also irgendwo mit Deinem Unternehmen interagiert, startet unsere Strategie. Wir spielen der Person Deine bestehenden Postings über mehrere Wochen hinweg so aus, dass sie immer wieder Neues zu Deinem Unternehmen entdeckt und regelmäßig an Dich erinnert wird. Plötzlich wirst Du so wahrgenommen, als würdest Du ständig neue Inhalte veröffentlichen. Deine Awareness und Relevanz steigt.

 

4.1 Jeder Kontakt ist wertvoll

Es ist wichtig zu verstehen, dass jeder Mensch, der mit Deinem Unternehmen interagiert ein potenzieller Kunde sein könnte. Das gilt insbesondere für junge Unternehmen, die vielleicht noch keine große Reichweite besitzen. Ich erinnere immer wieder daran: Wir dürfen im Onlinemarketing nicht in „Usern“ denken. Es gibt keine User, es gibt nur Menschen. Und die könnten Interesse haben mit Dir zusammenzuarbeiten oder ein Produkt zu kaufen. Viele Unternehmen tendieren in der Onlinewelt dazu möglichst viele Menschen erreichen zu wollen. Dabei wird oft vergessen, mit den gewonnenen Interessenten auch den Kontakt zu pflegen. Das ist einer der häufigsten Fehler, der immer zu Ineffizienz von Kampagnen führt. 

Jeder dieser messbaren Kontaktpunkte erzeugt entweder auf Facebook direkt, oder über den Facebook Pixel ein Trigger Event. Dieses Event bringt die eigentliche Strategie ins Rollen.

 

4.2 Und jetzt noch neue Kontakte aufbauen

Ist das erst einmal geschafft, hast Du ein System, das automatisch auf Basis eines Triggers Vertrauen bei Deinen Interessenten entwickelt und diese zu potenziellen Kunden aufbaut. Ohne, dass Du immer wieder neuen Content produzieren musstest. 

Erst im nächsten Schritt konzentrieren wir uns darauf, auch neue Personen anzusprechen. Auch dafür nutzen wir vorerst wieder Deinen bestehenden Content. Das ganze System beginnt von Neuem. Plötzlich generierst Du neue, relevante Kontakte, die wiederum über mehrere Wochen hinweg zu potenziellen Kunden aufgebaut werden können. 

Besonders wichtig ist es jetzt, sich nicht auf diesen Lorbeeren auszuruhen. Nutze die gewonnene Zeit um an neuen Geschichten zu arbeiten. Je wertvoller dieser Content für Deine Interessenten ist, desto besser funktioniert die Strategie. Einige Content-Ideen für den Anfang:

  1. Stelle Dein Team vor
  2. Führe durch Dein Büro
  3. Gibt Deinen Kunden wertvolle Tipps
  4. Erzähle eine Erfolgsgeschichte
  5. Lass einen Kunden über Dich sprechen
  6. Poste Pressemeldungen
  7. Teile News mit Deiner Zielgruppe
  8. Präsentiere Dich als guten Arbeitgeber (Geburtstage, Social Events,..)

 

Zum Abschluss fasse ich noch kurz die Vorteile dieser Strategie zusammen:

 

Vorteile der Peacock Strategie

  1. Zeit: Du hast einige Monate Luft, um in Ruhe neuen Content zu produzieren 
  2. Trust: Jeder einzelne Kontakt ist wertvoll und wird automatisch weiter mit Inhalten versorgt
  3. Wachstum: Deine Reichweite, Bekanntheit und Interaktionen steigen automatisch
  4. Effizienz: Neue Inhalte gleisen wir in die bestehende Strategie einfach ein
  5. Wahrnehmung: Für Deine Kontakte wirkt es so, als würdest Du laufend Content veröffentlichen. Du wirst dadurch deutlich größer wahrgenommen.
  6. Kosten: Du brauchst nur sehr wenig Budget, um diese Strategie umzusetzen

 

Du möchtest die Peacock Strategie für Dein Unternehmen nutzen? Unter dem Artikel findest Du ein Kontaktformular. Erzähl uns ein paar Dinge zu Deinem Unternehmen und wir prüfen, ob die Strategie für Dich geeignet ist.

Markus Siuda

Markus Siuda gründete bereits mit 15 Jahren seinen ersten Verein, mit dem er selbstständig erste Erfahrungen im Online Marketing sammelte. Damals noch zur Bewerbung seiner eigenen Veranstaltungen und seiner Band. Über die Jahre durfte er viele Erfahrungen in Agenturen und im Marketing in Startups und Großunternehmen sammeln. 2014 gründete er schließlich mit seinem Bruder Martin H. Siuda die Agentur Corvis mit dem Ziel sein Wissen für den messbaren Erfolg seiner Kunden einzusetzen. Markus Siuda verbindet Werbe Expertise, mit Marketing Know-How und Online Marketing Skills zu einem einzigartigem Performance Konzept.

Ähnliche Artikel

Schnelles Umdenken in der Krise?

Während der letzten Tage war ich fast durchgehend in Videokonferenzen mit Unternehmen, die Unterstützung benötigen. Ich bin ehrlich überwältigt, wie viele UnternehmerInnen momentan über sich...

Weiterlesen »

Qualitative Leads auf Facebook?

Während der letzten Tage war ich fast durchgehend in Videokonferenzen mit Unternehmen, die Unterstützung benötigen. Ich bin ehrlich überwältigt, wie viele UnternehmerInnen momentan über sich...

Weiterlesen »
68 Unternehmen haben in den letzten 30 Tagen angefragt

Dein Performance angebot

Wir melden uns innerhalb eines Werktags um ein kurzes Beratungsgespräch zu vereinbaren. Wenn es für Dich einfacher ist, können wir natürlich gerne auch per E-Mail kommunizieren.

VISIT US!

Köstlergasse 1/39,
1060 Wien, AUSTRIA
Auf Google Maps ansehen

Generelle Anfragen
JOIN OUR TEAM
Follow us